Unser Versprechen

Wo wir jetzt sind

Soziale Gerechtigkeit

Leidenschaft für die Welt und ihre Kulturen hat Verena vor 13 Jahren zur Gründung von Bijondo veranlasste.
Es ist für uns sehr wichtig, dass alle unsere Produzenten in guten Bedingungen arbeiten. Deshalb haben wir uns immer dafür eingesetzt, dauerhafte und für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Wir sind stolz darauf, mit einigen Handwerkern in Bali, den Philippinen und Thailand seit 2007 zusammenzuarbeiten, und jedes Jahr besuchen wir diese Orte, um sicherzustellen, dass alle unter gesunden, sicheren und fairen Bedingungen arbeiten. Inzwischen sind wir auch gute Freunde geworden und wir freuen uns jedes Jahr sehr darauf unsere Produzenten und ihre Familien wieder zu sehen.
Wir sind uns auch bewusst, wie wichtig es ist, das kulturelle Erbe der Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, zu erhalten. Deshalb werden unsere Accessoires in Bali und auf den Philippinen in Handarbeit mit handwerklichen Techniken, einschließlich Holzschnitzerei, hergestellt.
Wir sind jedoch immer bemüht, uns zu verbessern: Wir haben vor kurzem einen Prozess begonnen, unsere Arbeitsweise immer wieder zu überdenken, so dass unser Einfluss auf die Welt jeden Tag noch positiver wird. Eine Neubewertung der Produktionskette unserer Kleidungsstücke wird Teil dieses Projekts sein, das auch eine eingehendere Bewertung unserer sozialen Auswirkungen in jedem der Workshops, mit denen wir zusammenarbeiten, beinhaltet. Unser Ziel für 2023 ist es, jeden einzelnen Schritt der Lieferkette zu überprüfen und größtmögliche Transparenz zu erreichen.

Unsere Vision

Bijondo_sustainability goals

Der nachhaltige Produktionszyklus

Hier ist unsere Nachhaltigkeits Checkliste. Bis 2023 wollen wir Veränderungen in fünf Schlüsselbereichen umsetzen:
-Nachhaltige Stoffe
-Effiziente und umweltschonende Produktion
-Soziale Gerechtigkeit
-Umweltschonende Verpackung & Entsorgung
-Positive Auswirkungen

Nachhaltige Stoffe

Der Prozess der Stoffherstellung - von der Produktion oder dem Anbau von Textilfasern bis hin zur Herstellung - kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Umwelt haben. Wir werden daher zunächst die Stoffe, die wir zur Herstellung unserer Kleidungsstücke verwenden, immer bewusster auswählen und natürliche und biologisch abbaubare Stoffe bevorzugen, die aus nachhaltigen Textilpflanzen oder recycelten synthetischen Fasern hergestellt werden und mit natürlichen Farben gefärbt wurden.

Effiziente und umweltschonende Produktion

Alle Schritte in der Produktionskette werden analysiert, um umweltfreundliche Möglichkeiten zu identifizieren und umzusetzen. Die Verwendung nachhaltiger Stoffe wird uns helfen, dieses Ziel zu erreichen, aber wir werden uns auch bemühen, immer bessere Herstellungsverfahren zu finden, die es Ihnen ermöglichen, Kleidungsstücke und Schmuck zu tragen, die in jedem Detail mit Sorgfalt hergestellt wurden. Unser Programm umfasst: Vermeidung von Wasserverschmutzung, gefährlichen Chemikalien, Wasser- und Energieverschwendung. Wir tragen zur Wiederaufforstung bei und Tierschutz ist uns wichtig.

Soziale Gerechtigkeit

Unser Bestreben ist es, zu einer globalen nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Zu diesem Zweck werden wir weiterhin zu unseren Produktionsstätten reisen, um sicherzustellen, dass die Hersteller, mit denen wir zusammenarbeiten, die lokalen Gesetze einhalten und die Sicherheitsstandards und Arbeitnehmerrechte respektieren. Wir werden auch neue Partnerschaften in den Entwicklungsländern bilden,
mit Schneidern, die sich um ihre Gemeinde kümmern, indem sie bedürftigen Menschen Arbeitsmöglichkeiten bieten.

Abfallwirtschaft

Was das Abfallmanagement betrifft, so besteht unser Hauptziel darin, den Einsatz von Kunststoffen bei allen unseren Logistik Operationen auf Null zu reduzieren. Wir haben bereits damit begonnen, unsere Verpackungen umzugestalten, um Abfall zu minimieren und auf biologisch abbaubare Materialien umzustellen; der erste Schritt ist die Abschaffung von Einwegkunststoffen in der Verpackung.

Positive Auswirkungen

Das Prinzip, welches uns bei allem, was wir tun, leitet, ist das der positiven Wirkung: Wir glauben, dass Mode eine positive Kraft sein kann, durch die wir die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Gemeinden fördern können. Die Reise ist lang, und wir haben gerade erst begonnen. Begleiten Sie uns auf dieser Reise und helfen Sie uns, positive Fußspuren zu hinterlassen!

Diese Webseite verwendet Cookies.

Pre-loader
Deutsch
Deutsch